Tel: +43 680 111 61 22

Wobei kann Hypnose helfen?

 

  • Abnehmen
  • Schlafproblemen
  • Stressbewältigung
  • Motivation
  • Blockaden lösen
  • Ziele erreichen
  • Konzentrationsfähigkeit erhöhen
  • Selbstvertrauen und Selbstwert steigern
  • Raucherentwöhnung
  • Entscheidungen treffen
  • Clearing
  • Regression/Progression (Vergangenheitsbewältigung und Zukunftsentwicklung)
  • Selbsthypnose lernen

 

Wann darf Hypnose nicht angewandt werden?

 

  • Schizophrenie
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Epilepsie und ähnlichen Anfallserkrankungen
  • Herzerkrankungen
  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems
  • Thrombose
  • Depressionen (bestimmte Arten)
  • ADS (bestimmte Formen)
  • kürzlich vorgefallenem Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • geistig behinderten Menschen
  • Suchterkrankungen (Abhängigkeit von Alkohol, Medikamenten oder Drogen)
  • Einnahme von Psychopharmaka
  • Schwangerschaft

 

 

Außerdem sollte Hypnose aus rechtlichen bzw. ethnischen Gründen nicht angewandt werden:

 

  • bei Kindern und Jugendlichen ohne die ausdrückliche Genehmigung des gesetzlichen Vertreters
  • bei Menschen mit Glaubenskonflikten (einige Religionen sehen die Hypnose auch heute noch trotz aller medizinischer Erkenntnisse und Erklärungen als Zauberei an)
  • bei Menschen, die Angst davor haben, hypnotisiert zu werden
  • bei Menschen, die nicht hypnotisiert werden möchten
  • bei Menschen, die nicht wissen, dass man sie hypnotisieren möchte

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close